Der Münchner Flughafen

Der Flughafen München – inoffiziell auch Franz Josef Strauß – ist nach Frankfurt der zweitgrößte Deutschlands, viele Kunden unseres Escort Service für München reisen per Flugzeug auf diesem Flughafen an. Der Anzahl von Passagieren nach, rangiert der Flughafen München europaweit auf Platz 7 und weltweit auf Platz 30. Die englische Unternehmensberatung Syntrax, die seit 1990 weltweit Passagiere zu Fluggesellschaften und Flughäfen befragt, führt München auf Platz drei unter den besten Flughäfen der Welt. Die am meistgenutzten Reiserouten von und nach München sind London (1.173.000 Passagiere im Jahre 2014), Paris, Madrid und Amsterdam. Etwa 30 km nordöstlich von München nahe der Kreisstadt Erding gelegen verfügt der Münchner Flughafen über eine Gesamtfläche von 1618 ha.

Flughafen in München

Flughafen in München

Nach einigen Rechtsstreitigkeiten wurde letztendlich im Jahre 1987 mit dem Bau im Erdinger Moos nahe München begonnen, ab dem Herbst 1991 begann man nach und nach mit dem Probebetrieb, sodass schließlich am 17. Mai 1992 der Flughafen feierlich eröffnet werden konnte. Es folgte eine Erfolgsgeschichte. Schon 2006 wies München ein Passagieraufkommen von über 30 Millionen auf – Platz 30 weltweit. Mittlerweile begrüßt die Landeshauptstadt im Erdinger Moos knapp 60 Millionen Gäste und hat sich somit weltweit auf Platz 11 vorgekämpft. Der Münchner Flughafen gehört zu den größten Arbeitgebern Bayerns und beschäftigt derzeit etwa 34.000 Mitarbeiter.

Der Flughafen München hat zwei Terminals. Die meisten Flüge der Lufthansa sowie der Star Alliance, ein Bündnis von derzeit 28 Fluggesellschaften, werden im Terminal 2 abgefertigt, das im Jahre 2003 fertiggestellt wurde.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Flughafen sehr gut und schnell erreichbar. Von der Münchner Innenstadt verkehren die S-Bahnen S1 und S8 jeweils im 20-Minuten-Takt ab 3:20 Uhr. Wer sich für die S1 entschieden hat, sollte jedoch beachten, dass der Zug in Neufarn getrennt wird. Auch Busse bringen die Reisenden in regelmäßigen Abständen vom Hauptbahnhof ins Erdinger Moos. Mit dem Taxi kostet die Fahrt bis in die Innenstadt ca. 50 bis 70 Euro, private Anbieter sind zum Teil günstiger. Zur Neuen Messe Riem bietet das Münchner Taxigewerbe derzeit einen Festtarif von 59 Euro. Autofahrer erreichen den Flughafen bequem über die Bundesautobahn A92.

Hier lesen Sie mehr über die Sehenswürdigkeiten von München